Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 10 Benutzern am Mo Okt 19, 2015 11:30 pm
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
Tagebuch von Geneviéve Noir

Sa Aug 20, 2016 12:39 pm von Legat

Platzhalter

Kommentare: 2

Galerie



Tagebuch von Geneviéve Noir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tagebuch von Geneviéve Noir

Beitrag von Legat am Sa Aug 20, 2016 12:39 pm

Platzhalter


Zuletzt von Legat am Sa Aug 20, 2016 12:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Legat
Sentinal Survivor
Sentinal Survivor

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.10.15
Ort : Überall und nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Tagebuch von Geneviéve Noir

Beitrag von Legat am Sa Aug 20, 2016 12:40 pm

Platzhalter

Legat
Sentinal Survivor
Sentinal Survivor

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.10.15
Ort : Überall und nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Tagebuch von Geneviéve Noir

Beitrag von Legat am Sa Aug 20, 2016 12:40 pm

Heute bin ich aufgewacht in einem Raum, dass ähnlich eines Krankenhauses war. Es erinnerte mich zumindest daran. Ich war an das Bett gefesselt und ich konnte es verstehen, nachdem man es mir versucht hat zu erklären. Allerdings herrscht eine Sprachbarriere, sie können noch schlechter Englisch als ich. Deutsch, tschechisch und eine noch andere Sprache konnte ich heraushören. Aber er konnte sich fließend mit dem Deutschen unterhalten. Vielleicht ein Dialekt oder ein Akzent, das ich nicht zuordnen kann. Mein Bein schmerzt mir, da sie mir nicht erklären konnten, aufgrund mangelnden Wortschatzes, zeigten sie es mir. Ich habe an der Innenseite des Schenkels eine Schnittverletzung von ca. 10 cm hochwärts. Der Fieber plagt mich immer noch leicht. Sie haben mir ein kleines Heft gegeben und ein Stift. Immerhin sind meine gesamten Sachen bei der anderen Gruppe….
Und ich weiß nicht einmal wo ich bin, seit wann ich hier bin noch wie ich hierhergekommen bin. Ich erinnere mich, wie ich in einem Fluss gestürzt bin, danach habe ich nur nach Luft gerungen. Die Strömung wurde stärker… Es war kalt. Das ist das einzige woran ich mich noch als letztes Erinnere.
Ich vermisse Justus. Und es tut mir leid wie wir auseinander gegangen sind. Ich weiß nicht, wieso wir unseren normalen Streitigkeiten als Mensch in solch einer Zeit nicht niederlegen und wir zusammenhalten. Und dennoch hat jeder eine eigene Meinung, eigene Erfahrungen wo wir immer aneinander raten. Sobald es mir besser geht, werde ich losgehen und nach Norden gehen. Dorthin wo es geplant ist.

Legat
Sentinal Survivor
Sentinal Survivor

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.10.15
Ort : Überall und nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Tagebuch von Geneviéve Noir

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten